René_Peier_Textüberarbeitung

Inszenierungen / Text-Überarbeitungen / Dramatisierungen

 

2016

Bearbeitung von ‘Der Neidhart mit dem Veilchen’

Fasnachtsspiel von Hans Sachs, Bearbeitung und Übersetzung zusammen mit Dietlinde Milde, Regie: René Peier,  Keller62

___

Es verlor ein Ritter seine Scheide,

das tat einer Dame herzlich leid.

Sie sprach: „Herr , ich will euch eine leihen,

auf die mein schwacher Mann verzichten will;

es ist nicht lange her, dass er sie verschmäht.

Kommt einer her, der sie ersehnt,

dann tu ich ihm recht gut,

ich geb’ sie ihm gar ohne Zögern.“

 ___

Aus dem  Mittelhochdeutschen ins Neuhochdeutsche übertragen von Franz Viktor Spechtler

 

2014

Bearbeitung ‘Das Geheimnis’ (Grazia Meier)

 

1998

Dramatisierung von Michael Endes ‘Traumfresserchen’

Auftragsarbeit für das Schauspielhaus Zürich. 

 

1992

Regie von 'Die Venezianischen Zwillinge' von Carlo Goldoni

Übersetzung mit Andrea Gubler

 

1992

Inszenierung: 'Der Schlaue Bauer'

Open Air Wetzikon, Inszenierung: René Peier